Gottesdienste
Alle Gottesdienste auf einem Blick
Familie & Kinder
Unser kunterbuntes Angebot
Jugend
Termine und News für Konfis & Co.
Erwachsene
Angebote für alle ab 20
Senioren
Der Treffpunkt für Aktive

Unsere Orgeln

 

Die Orgel als "Königin der Instrumente" erklingt regelmäßig bei den Gottesdiensten. In den zwei gemeindeeigenen Kirchen besitzen wir verschiedene Insturmente.

 

Die Orgel der Pfaffenhofener Kreuzkirche wurde 1995 von der Firma Frenger und Eder gebaut und ist rein mechanisch (Traktur, Registerzüge, Koppeln als Fußhebel). Die Registerzüge sind links (I.Man. und Ped.) und rechts vom Spielschrank angebracht. Sie hat folgende Disposition:

 

I. Manual:        

1. Prinzipal 8’
2. Oktave 4’
3. Schwegel 2’
4. Mixtur 1 1/3’ (zweifach auszuziehen)
5. Rohrflöte 8’
6. Koppelflöte 4’

 

II. Manual:       

7. Bourdun 8’
8. Gamba 8’
9. Gemshorn 4’
10. Prinzipal 2’
11. Quinte 2 2/3’
12. Terz 1 3/5’
13. Oboe 8’
14. Tremulant

 

Pedal:      

15. Subbaß 16’
16. Offenbaß 8’
17. Choralbaß 4’

 

Die Orgel in der Wolnzacher Auferstehungskirche wurde 1981 für eine Kölner Kirche gebaut. Beim Neubau der Auferstehungskirche im Jahr 2008 wurde sie nach Wolnzach verkauft. Sie ist rein mechanisch (Traktur, Registerzüge, Koppeln als Fußhebel und  hat folgende Disposition:

 

I. Manual:         

1. Rohrflöte 8‘
2. Prinzipal 4’
3. Mixtur dreifach 1 1/3’

                       

II. Manual:        

(Schwellw.)

4. Gedeckt 8’
5. Blockflöte 4’
6. Oktave 2’
7. Terz 1 3/5’
8. Quinte 2 1/3’
Tremulant

 

Pedal:              

9. Subbaß 16’
10. Gedecktbaß 8’

                       

 

 

 

 

Orgelschüler gesucht

 

Haben Sie Interesse daran, Orgel spielen zu lernen? Dann reden Sie mit den Organisten oder den Pfarrern - wir würden uns darüber freuen!